+++ Life perpetuates itself through diversity, and this includes the ability to sacrifice itself when necessary. Cells repeat the process of degeneration and regeneration until one day they die, obliterating an entire set of memory and information. Only genes remain. Why continually repeat this cycle? Simply to survive by avoiding the weaknesses of an unchanging system. | Hier könnte euer Loli stehen | Cells repeat the process of degeneration and regeneration until one day they die, obliterating an entire set of memory and information. +++

Donnerstag, 26. September 2013

Herbst Season Preview

Für die, die immer noch unschlüssig sind, was sie in der Herbst Season anschauen wollen, haben wir einige kurze Trailer zu unseren Projekten der Herbst Season. (Mehr Infos gibts hier: http://www.tanoshi-fansubs.de/2013/08/herbst-season.html)

BlazBlue: Alter Memory:

Non Non Biyori:

NouCome:

Sonntag, 8. September 2013

Ankündigung: Ro-Kyu-Bu! SS

Ich möchte mich entschuldigen, dass die nächsten Folgen von Ro-Kyu-Bu! SS auf sich warten lassen.
Ich hatte momentan ein paar familiäre Probleme und deshalb habe ich nicht weitergearbeitet. Ich bitte um Verzeihung.

Das heißt nicht, dass ich die Serie gedroppt habe. Ich werde kommende Woche wieder voll einsteigen und versuchen euch so schnell wie möglich die Folgen nachzureichen.

Bleibt gespannt!

-Gyteck

Donnerstag, 5. September 2013

Tanoshi rekrutiert!


Wir suchen eigentlich ständig nach neuen Mitgliedern, zurzeit vor allem gute Type- und Timesetter und erfahrene Encoder, aber auch Qualitychecker werden gern gesehen.

Die einzelnen Aufgaben im Überblick:

  • Typesetter: Farb- und Formanpassungen von Schriften, Schildern, etc., mit dem Programmen Aegisub, Adobe After Effekt und Mocha.
  • Timer: Zeitsetzung von einzelnen Zeilen und ein besonderes Augenmerk auf Scenecuts, etc. sollte beherrscht sein. Das Timing anpassen und TV-Sub auf BD umtimen.
  • Encode: Transportstreams oder BDMV als kleine, aber saubere Datei, sprich .mkv, ausgeben. Avisynth-Befehle sollten einem nicht fremd sein und auch mit Filtern sollte man richtig umgehen können
  • Qualitychecker: Fehler oder Verbesserungen suchen und anmerken.

Grund- oder erweiterte Kenntnisse sind gerne erwünscht, wir können aber fast in jedem Gebiet ausbilden und zumindest Grundkenntnisse vermitteln. Skype oder Teamspeak ist aber ein Muss bei uns, da wir grundsätzlich über diese Plattformen kommunizieren. Es gibt hier kein spezifisches Mindestalter, doch solltet ihr eine gewisse Reife mitbringen.

oder direkt in Skype: Chippzer.

Alle Informationen und weitere Kontaktdaten findet ihr auch unter Kontakte.