+++ Life perpetuates itself through diversity, and this includes the ability to sacrifice itself when necessary. Cells repeat the process of degeneration and regeneration until one day they die, obliterating an entire set of memory and information. Only genes remain. Why continually repeat this cycle? Simply to survive by avoiding the weaknesses of an unchanging system. | Hier könnte euer Loli stehen +++

Mittwoch, 6. August 2014

Hyouka - BluRay 01

Heute haben wir endlich die erste Folge der BD-Version von Hyouka für euch.
Anders als bei unseren vorherigen Projekten, geht es uns bei dieser Serie darum, dass wir uns wirklich die Zeit dafür nehmen, um alles selbst zu machen.
Wir wollten euch und uns selbst damit beweisen, zu welcher Qualität wir in der Lage sind, solange wir den Bogen nicht überspannen.
Es wird sicher noch nicht perfekt sein, aber wir geben unser Bestes, um uns in Zukunft noch weiter zu steigern und freuen uns natürlich immer über konstruktive Kritik.

Ab sofort werden wir die Karaoke sowie das Typeset als Hardsub einbrennen, dadurch haben wir die Möglichkeit, deutlich anspruchsvollere Effekte einzubauen.
Auch Leute mit schwächeren PC's können dann problemlos die Datei abspielen, ohne diese unschönen Bildfehler. Die normalen Dialog-Untertitel werden aber weiterhin als Softsub vorhanden sein.

Jedenfalls wünschen wir euch erst mal viel Spaß bei der ersten Folge Hyouka.

720p
Uploaded - Firedrive - Share-Online - Torrent

1080p
Uploaded - Firedrive - Share-Online - Torrent



Kommentare:

  1. Wieder eine Gruppe die Hybridsubs verzapft :( Wäre echt super wenn ihr dann als ausgleich ein Script-Archiv macht, sodass man sich selbst eine soft variante machen kann. Momentan macht ihr zwar alles auch als BD aber wer weiß wie sich die Zeiten entwickeln (Bsp. letzten Winter WataMote und Co. gecanceld wurden) und ich mache mir immer eine BD-Version wenn es nur eine TV-Verison gibt. Alternativ kann man ja auch eine 720p Hybrid und eine 1080p soft Variante mahcen, da die, die sich 1080p ziehen in der Regel auch die Leistung haben sollten für aufwendiges Typset.

    AntwortenLöschen
  2. Qualität statt Quantität, so muss das sein! Ich hab eure Subs bisher eher gemieden, aber als ich euren Post zufälligerweise gelesen habe, musste ich doch mal in die Folge reinschnuppern und die hat mir eigentlich ganz gut gefallen. Wäre sehr wünschenswert, wenn ihr so weitermacht.

    AntwortenLöschen
  3. Ein Skriptarchiv wird es wohl nicht geben.

    Skripts sind die Schätze einer Gruppe und die gibt man nicht einfach so her.

    Wenn man sich unbedingt selbst dran verkünsteln will, dann viel Spaß dabei, aber wird werden da wohl keine extra Arbeit reinstecken.

    Gruß Kara.

    AntwortenLöschen
  4. Bessere Idee:
    720p als Hybridsub und 1080p als kompletter Softsub.
    Falls das Typeset oder Karaoke nicht mit Afx gemacht wurde, ist ein Hybridsub einfach nur dumm. Ich meine, die Leute laden sich bewusst eine 1080p, weil sie eben einen starken Rechner haben (und evtl. guten Monitor). Sofern man kein übelstes Kara mit Effekten macht schafft es auch ein total alter Rechner (Falls man mit Nyu oder Aegisub es erstellt). Hier ist es weniger schlimm, aber wenn man das bei TV-Anime macht und keine BD released, einfach nur nervig. Da kann man nicht einmal selbst die Subs auf eine BD shiften.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erstmal, das Typeset ist zum Großteil mit Afx und die Kara Effektreich genug, um zumindest bei all diejenigen die Performance zu verringern, die eben keinen Super High-End Pc besitzen.

      Und deine Grundidee passt einfach nicht zu dem, wie es gedacht ist, denn eine 1080er frisst schon mal deutlich mehr Leistung als eine 720er Version, dort dann auch noch alles in Soft zu machen, aber die weniger Leistungsfressende Version als Hard ist in diesem Sinne totaler Schwachsinn. Das ist genau derselbe Mist wie die Aussage ganz oben, dass Leute die sich 1080p laden auch genug Leistung haben sich auch Soft Type und Kara anzuschauen. 1080er Versionen sind halt nicht nur für Leute mit Leistungsstarken Pc's gedacht, es gibt auch genug andere die es schauen, die aus dem "Mittelfeld" kommen. Und ich hab es schon wo anderes geschrieben, aber man kann es eben nicht allen recht machen, wir haben uns nun für eine Version entschieden die die meisten Leute problemlos sehen können, ob sie am Ende Sachen aus der Datei entfernen können oder nicht, ist da erst mal Nebensächlich.

      Löschen
    2. Sofern ihr von den Anime immer eine BD Variante anbietet, ist es auch Nebensächlich. Ging mir nur darum, dass ich TV Subs immer auf eigene Encodes packe oder eben die BD-Variante der Subgruppe (Sofern sie eine anbieten). Fände es aber super, wenn beim Kara wenigstens nur der Effekt eingebrannt wird ohne die Subs dazu. Die können doch ebenfalls als Softsub angeboten werden (So macht es z.B. Peachcake). Aber wenn euer Typeset mit Afx ist, kann man es auch schlecht als Softsub machen. Schade, finde da die Hybridsubvariante von Peachcake dennoch deutlich besser. Da hab ich nie Probleme sie auf eine BD zu packen, aber wie gesagt, falls ihr immer BDs anbietet ist es auch egal. Muss aber sagen, der Kara-FX hier bei Hyouka ist nicht gerade das was ich unter "heftig" verstehe. Hab schon Karas gesehen welche deutlich heftiger waren und als Softsub angeboten wurden, welche reibungslos auf meinen PCs liefen. Sowohl auf dem alten Dual-Core als auch auf dem Quad-Core. Man muss aber sagen, es häng eher vom RAM ab. Ich denke aber jeder Standardrechner hat heutzutage min. 4GB. Das reicht locker aus um z.B. das Kara von Hyouka hier abzuspielen. Aber ja, kann ich trotzdem nachvollziehen euer Urteil. Manche lieben halt Hardsubs, manche Hybridsubs und andere Softsubs.

      Außerdem eine Frage zu Hyouka. Kann es sein, dass die 1080p nur ein Upscale ist oder habt ihr genau geschaut ob es sich wirklich lohnt eine 1080p zu machen? Oftmals gibt es gar keine Unterschiede zwischen 1080p und 720p. Die schärfe wird ja auto. reguliert vom MPC-HC, sofern man madVR hat.

      Löschen
  5. Ich freu mich, dass ihr zu Hybridsub wechselt, denn es kombiniert die Vorteile von hard und soft.
    Ich finde es ebenfalls erfreulich, dass ihr euch an Hyouka ran wagt. Ich hoffe allerdings, ihr wisst, worauf ihr euch einlasst. Der Anime ist nämlich nicht nur vom Typeset extrem, sondern auch vom Schwierigkeitsgrad der Übersetzung, da kommt es locker an Spice & Wolf ran.

    AntwortenLöschen
  6. Also ich find es auch sehr toll, dass endlich ein anschaubarer Subs dieses Animes gemacht wird. :) Ich habe mir jetzt die erste Folge angesehen und schon gleich einen Verbesserungsvorschlag für euch.
    Ich finde gerade den Font im Ending nicht sehr passend und hätte mich eher für einen etwas leichteren und zarteren entschieden, da auch das Lied eher ruhig ist. Aber sonst finde ich den Sub wirklich gut und hoffe, dass ihr dieses Projekt zuende bringt. :D

    AntwortenLöschen
  7. Das ist wie mit den Uncut Untertitlen, das war damals der golden Weg;)

    Also, ich Grunde könnt ihr machen was ihr wollt, aber fügt wenigsten für die HighTech Computer ein 1080p Full Soft-sub -Kara Release ein. Den selbst mein 5 Jahre alter QUAQCore frisst so'ne Subs + Kara + Was-auch-immer locker weg.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wollte ich noch hinzufügen... habe gesehen das ihr Seitokai Yakuindomo 2 dropped.

      kann euch eigentlich egal sein, aber das nehme euch übel, gerade weil ihr dann Hyoka!? macht. Ja ne - der Brüller Anime, den sogar NanaOne dropped hat weil zu langweilig!

      tanochi - gruppe die nix fertig kriegt - ist meine meinung.

      chinurarete war auch mal an dem punkt, haben sich aber durchgeboxt und die serien beendet - fertig. bds haben die auch mal gedroppt - aber da gabs es wenigstens den TV sub.

      Löschen
    2. Es ist einfach so, dass die Person die daran gearbeitet hat, nicht mehr weitermacht.

      Also musste man es also auf das restliche Team aufteilen, aber es wollte halt niemand mehr übernehmen, da der Anime wirklich schlecht ist.
      Auch wenn es blöd für den Leecher ist, so können wir niemand dazu zwingen.

      Hoffe, du verstehst das.

      Wir machen nichts, was auch nicht gemacht werden will. Natürlich würden wir einen Anime niemals droppen, wenn er einfach nur im Laufe der Folgen schlecht werden würde.


      Gruß Kara.

      Löschen
  8. Wow ein Release auf 3 Wochen, mich habt ihr als Zuschauer verloren!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. tut mir leid, uns fehlen die Typesetter! Wir wollen die Projekte machen, aber ohne Typeset wird das nix
      :/

      Löschen